Garten des Seins

Als vier Säulen unserer Gartengemeinschaft sehen wir:

  • Vitale Lebensmittel aus eigenverantwortlichem Anbau
  • Respektvoller Umgang mit der Natur und all ihren Lebewesen
  • Gemeinschaft leben und miteinander schaffen
  • Dankbarkeit und Ruhe erleben

Unser Garten soll ein Wohlfühlort im aktiven Tun als auch im entspannten Ausruhen sein.