PERMAKULTUR AM LINZENBERG

Wir sind von der ARCHE HARD (Standort HARD) als Selbstversorgergemüsegarten auf der Initiativenlandkarte eingetragen. Die ARCHE HARD (also wir :-) sind aber am 1. November 2016 umgezogen.

Unser neues Projekt heisst PERMAKULTUR AM LINZENBERG (Schwarzach). Hier sind wir derzeit daran, wieder einen permakulturellen Selbstversorgergarten, mit Tieren als Mitarbeitern aufzubauen.

Wir geben saisonal immer Überschüsse an Interessierte ab. (Eier, Ziegenmilchprodukte, Gemüse, Kräuter)

Der Garten hier wird voraussichtlich im Sommer 2017 so richtig in Fahrt kommen.

Name: PERMAKULTUR AM LINZENBERG

Struktur: ein derzeitig im Entstehen befindlicher permakulturell orientierter Selbstversorgergemüsegarten mit Hühnern, Laufenten und Milchziegenhaltung

Mitglieder: Unser Getier und wir als Familie (Daniel, Carolin, Samuel)

Unser Ziel ist ein Selbsterntegarten, wo Gäste sich ihr Gemüse saisonal "frisch vom Beet" unter Begleitung selbst ernten können. Der Garten ist aber infolge eines Neubeginnes wegen Umzug erst im Entstehen und so wird dieses Ziel wohl erst gegen Herbst 2017 erreichbar sein. Glückliche Hühnereier und Ziegenmilch/-topfen wird es aber schon ab Frühjahr 2016 geben.

Themengebiete: regionale Produkte unverpackt aus dem Garten / Permakultur sichtbar machen / Weniger Kaufen. Mehr selber machen

Wir suchen: derzeit: auch am Thema Selbstversorgung interessierte /Frischgemüsegeniesser

Wir bieten: derzeit: saisonal immer wieder Überschüsse

Kontakt/Adresse/Website: Carolin Kutzer / www.permakultur-am-linzenberg.com