KONTAKTCHOR

Der Kontaktchor ist Drehscheibe für Kommunikation, Kooperation und Kontakt über Musik und Gesang für Flüchtlinge und Einheimische. Das Programm besteht aus Liedern in deutscher Sprache vom Volkslied bis zum Schlager und aus neuen deutschen Sprach-Lern-Liedern vom gesungenen ABC bis zu rhythmischen Grundwörtersong und steht unter der Leitung von Mag. Ulrich Gabriel.

Das Projekt ist eine neue Form Kultur, Kunst (Musik) und Soziales (Integration) ganzheitlich und nachhaltig zu verbinden. Dabei dient der einfache Volksgesang als kreatives Mittel für regelmäßige Zusammenkünfte.

Neben den wöchentlichen Proben tritt der KONTAKTCHOR auch öffentlich bei Veranstaltungen auf. Sinn der Auftritte ist es, Kontakte zu bilden, mit Flüchtlingen öffentlich positiv in Erscheinung zu treten und Begegnungen mit der heimischen Bevölkerung in kreativen Aktionen herzustellen.

Jeden 1. Montag im Monat veranstaltet der Chor überdies einen OFFENEN ABEND für Flüchtlinge, meist im Theater am Saumarkt und lädt die heimische Bevölkerung zur ungezwungenen Begegnung ein.

Wir suchen: Regelmäßige kommende, deutsch sprechende SängerInnen,

Gelegentlich:  Fotograf/Webdesigner (kontaktchor.at)

Wir bieten: Musik, Spaß, Ausflüge zu verschiedenen Veranstaltungen,
Gelegenheit für soziales Engagement mit Zertifikat,
keine musikalischen Vorkenntnisse nötig.

nächste Termine 2017

3.4.   TiK, Jahngasse 10, Dornbirn (alte Stadthalle)
28.4. Pförtnerhaus, Fest der Kulturen
8.5.   Theater am Saumarkt, Mühletorplatz 1, Feldkirch
16.6. Umbrella March
3.7.   Theater am Saumarkt, Mühletorplatz 1, Feldkirch
4.9.   Ort offen
2.10. Theater am Saumarkt, Mühletorplatz 1, Feldkirch
6.11. Theater am Saumarkt, Mühletorplatz 1, Feldkirch
4.12. TiK, Jahngasse 10, Dornbirn (alte Stadthalle)